Gründen in Niedersachsen:MACHEN EINFACH MACHEN

Die Startup-Landschaft in Niedersachsen ist bunt, vielfältig und ziemlich cool. Entdecke einige der Gründer*innen aus Niedersachsen, erfahre mehr über ihre Startups, ihre Geschichte und was sie während ihrer Gründungsphase erlebt haben.

Sky is not the Limit: Space-Tec von OKAPI:Orbits.

Kristina Nikolaus und ihre Mitgründer sorgen für Nachhaltigkeit im Weltraum. Ihr Startup OKAPI:Orbits hat eine Software entwickelt, die Kollisionen im All vermeidet und so für weniger Weltraumschrott sorgt.
Wie sie ihre Mitgründer kennengelernt hat und welche Tipps sie für Neugründer*innen hat, erfährst du hier.

Sie säen Ideen und ernten Investor*innen: InnovativeSaatgutbehandlung von SeedForward.

Für Jacob Bussmann und Jan Ritter war schnell klar: Unser Startup soll einen
nachhaltigen Eindruck hinterlassen und weltweit für eine regenerative
Landwirtschaft sorgen.
Wie sie das geschafft haben und was ihnen in der Gründungsphase am meisten
geholfen hat, erfährst du hier.

Ideen, die Früchte tragen:Revolutionäre Gefriertrocknung von Frudist.

Was als Forschungsprojekt für die Abschlussarbeit begann, führte zu einem
erfolgreichen Startup. Alica Lammerskitten und Oleksii Parniakov eröffnen mit
ihren gefriergetrockneten Früchten neue Geschmackwelten und sorgen für mehr
Snack-Genuss.
Wie, das erfahrt ihr genau hier.

Aus guten Gründen gegründet:Die Initiative Unter einem Dach.

In den Bereichen Chancengleichheit und soziale, beziehungsweise kulturelle Teilhabe gibt es noch einiges zu tun. Einen wichtigen Beitrag leisten Iyabo Kaczmarek und Alexandra Faruga mit ihrer Initiative Unter einem Dach. Wie Unter einem Dach unsere Gesellschaft positiv verändert und welches Potenzial die beiden Gründerinnen in der Startup-Szene sehen, erfahrt ihr hier.

Die Zukunft der Mobilität:Wasserstoff-Busse von Buses4Future.

Die Zeit zum Handeln ist jetzt, findet Susanne Schreier von Buses4Future. Um der Herausforderung des Klimawandels mit einer sinnvollen Lösung entgegenzutreten, haben sie und ihre Mitgründer von Buses4Future Busse entwickelt, die mit nachhaltigem Wasserstoff angetrieben werden. Was Gründen für sie bedeutet und was sie zukünftigen Gründer*innen rät, erfahrt ihr hier.

Wir wollen dir das Machen einfach machen. Deswegen findest du aufunserer "Startup Go"-Seite deine ersten fünf Schritte zum eigenen Startup!

Startup-News

Jetzt Newsletter abonnieren
und keine Neuigkeiten mehr verpassen!