Am CEBIT-Mittwoch (13.6.2018) fand das internationale STARTUP MEETUP in der scale11 statt.

Der Kreis der Initiatoren aus Niedersachsen bestand aus Gründerimpuls Hannover, hannoverimpuls, Hafven, dem Land Niedersachsen, der CEBIT und dem t3n Magazin.

Das Meetup mit Paneltalk, Netzwerkevent und After-Party richtete sich an Webworker, Coder, Designer, Start-up-Macher, Business Angels, Investoren und Medienmacher. Es waren wieder 500 Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Start-up-Szene vor Ort. Los gingn es mit einem einstündigen Panel, hochkarätig besetzt und offen zugänglich. Auf der Expertstage in der scale11 stand das „Start-up-Ökosystem Niedersachsens“ im Mittelpunkt. Nach einem Impuls zum aktuellen Status Quo von Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ging es unter dem Leitmotiv „Co-Creation“ über in eine Gesprächsrunde mit Jonas Lindemann (Geschäftsführer Hafven GmbH, Start-up-Zentrum, Hafven Smart City Hub), Florian Nöll (Vorsitzender Bundesverband Deutsche Startups e.V.), Prof. Stephanie Birkner (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Female Entrepreneurship Chair), Wolf Goertz (Beiratsmitglied startup.niedersachsen, Geschäftsführer Netrocks GmbH), Ole Harms (Geschäftsführer MOIA GmbH) und Dr. Bernd Althusmann. Moderiert wurde das Panel von Stephan Dörner (t3n Magazin).  Die Panelteilnehmer diskutierten die Chancen und Herausforderung des Start-up- Standortes Niedersachsen. Einen Einblick in die Anregungen und Eindrücke, die wir uns mitgenommen haben findet ihr hier. Wir haben daraus viele intersessante Anregungen und Eindrücke mitgenommen.

Nach der spannenden Panel-Diskussion ging es um 17 Uhr weiter mit einer mit 500 Start-up-VertreterInnen ausverkauften WarmUp Lounge in der scale11. Ab 21 Uhr wurde bei der Afterparty am Raschplatz in der Innenstadt im Kult-Funk, Soul und House Club Monkeys bis in die Morgenstunden weiter gefeiert und vernetzt.

Es war ein rundum gelungenes Event im Rahmen der CEBIT und wir freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

Hier findet Ihr die Fotos zum Event.

« 1 von 3 »