In Zeiten, in denen Work-Life-Balance, bewusste Ernährung und viel Bewegung als Schlüssel zu einer gesunden Lebensweise gelten, kommt auch dem erholsamen Schlaf eine immer größere Bedeutung zu. Doch die Wenigsten wissen, auf was sie achten müssen, wenn sie zum Beispiel eine neue Matratze kaufen – ein Fall für NOX BROTHERS. Das niedersächsische Startup überlässt die angenehme Nachtruhe nicht dem Zufall, sondern setzt auf eine bequeme Online-Schlafanalyse.

Die „Bed-Brothers“: Aufgewachsen zwischen Federkern und Kaltschaum

Guter Schlaf wurde Levi und Nick Kolbe wortwörtlich in die Wiege gelegt: 1930 gründete Urgroßvater Johannes Kolbe sein erstes Bettenfachgeschäft in Hildesheim. Nach dem Krieg baute es der Großvater wieder auf, und Mutter Michaela eröffnete ein weiteres Geschäft in der Altstadt von Hannover: „Das Bett“. Hier haben die Brüder zwischen Matratzen, Kissen und Bettdecken ihre Kindheit verbracht, beim Tag der offenen Tür Häppchen verteilt und Lieferungen ausgepackt. Nicht umsonst waren die eineiigen Zwillinge bei ihren Freunden als die „Bed-Brothers“ bekannt.

Nach der Schule gehen die beiden zunächst getrennte Wege: Während Nick im Familienbetrieb eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann absolviert, will Levi mit seinem Abschluss zum Handelsfachwirt einen neuen Weg einschlagen – so der Plan. Doch es kommt anders. Die 26-jährigen bekommen 2014 die Gelegenheit, gemeinsam die Geschäftsführung von „Das Bett“ zu übernehmen. Die zahlreichen Beratungsgespräche bringen sie auf eine Idee: Warum nicht ihre Expertise über ein Online-Portal anbieten? Die Geburtsstunde von NOX BROTHERS. „Der Name kommt aus der römischen Mythologie, wobei NOX die Personifikation der Nacht ist“, erklärt Nick. „Mit unserer Geschäftsidee wollen wir allen Menschen über Hannover hinaus komfortabel, einfach und schnell Zugang zu individuell passenden Schlafprodukten verschaffen.“

Ihre Mission: Ein erholsamer Schlaf für jeden

Eigentlich ist es ein natürliches Bedürfnis: Wenn der Mensch müde ist, legt er sich schlafen. Dennoch leiden Millionen Menschen in Deutschland unter Schlafstörungen. Die Ursachen sind vielfältig. In mehreren Aus- und Weiterbildungen haben sich die Brüder mit diesem Problem auseinandergesetzt. Als offiziell zertifizierte Schlafexperten kennen Levi und Nick die richtigen Stellschrauben. „Wir kennen das alle: Der Kopf ist voll, die Gedanken kreisen, wie soll man da einschlafen?“, sagt Levi. „Da helfen auf jeden Fall eine angenehme Atmosphäre und ein gemütliches Bett.“ Wie viele Faktoren da zum Tragen kommen, zeigt das Lexikon auf der Website der NOX BROTHERS: Von A wie Aufstehen über B wie Bettritze bis Z wie Zähneknirschen oder Zeitverschiebung. Auch auf ihrem Youtube-Kanal geben sie regelmäßig Tipps, was für einen guten Schlaf hilfreich ist.

Aber diese Faktoren allein machen noch keine ruhige Nacht. Auch die Matratze, die Bettdecke und das Kissen nehmen entscheidend Einfluss auf das Wohlbefinden. „Die Schlafgewohnheiten der Menschen sind individuell. Eigentlich logisch also, dass jeder eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung für sein Bett braucht“, findet Nick. „Bisher fand man gute Beratung und Qualität nur im Bettenfachgeschäft. In Zeiten von Zalando und Amazon wollen die Leute aber immer mehr digital beraten werden. Da kommen wir ins Spiel.“

Also nutzten die Brüder die Erfahrung aus der 85-jährige Familientradition und zahlreichen Kundengesprächen, kombinierten diese Expertise mit ihrem Sinn für innovative Trends und entwickelten 2017 die erste Online-Analyse samt Schlafberatung von zu Hause. „So sind wir ortsungebunden und können trotzdem unsere Expertise anbieten“, erklärt Levi.

So funktioniert’s: Die erste Online-Schlafanalyse

Bisher lief die individuelle Beratung zu passenden Schlafprodukten so: Der Kunde legte sich in unterschiedlichen Positionen auf eine Matratze, bekam ein Kissen unter den Kopf und wurde dann analysiert. Bauchschläfer, Seitenschläfer, Rückenschläfer, flaches Kissen, geknautschtes Kissen, lieber Daunen oder doch Microfaser – das perfekte Zusammenspiel aus Matratze, Kissen und Lattenrost sorgt für das Wohlbefinden in der Nacht. Dank NOX BROTHERS kann man sich den Weg ins Geschäft jetzt sparen. Denn auf ihrer Website ist man nur wenige Klicks entfernt von der Online-Schlafberatung: Mithilfe einiger persönlicher Angaben, einer Webcam-Vermessung und eines Foto-Upload-Tools erhalten die Kunden anhand ihres Körpertyps eine individuelle Beratung bequem von zu Hause aus – und zwar kostenlos. Das Ergebnis des Services ist eine maßgeschneiderte Matratze mit dem perfekten Kissen zum attraktiven Preis. „Klar kostet eine individualisierte Matratze mehr als eine von der Stange – das ist ja in der Mode- oder Automobilbranche nicht anders“, erklärt Levi. „Aber die Vorteile liegen auf der Hand: Mit den richtigen Produkten schläft man besser. Ausgeschlafen sind wir konzentrierter und damit auch gesünder. Das sehen auch immer mehr Kunden ein und sind bereit, für wirklich gute Qualität und den entsprechenden Service auch mehr zu zahlen.“

Der Erfolg gibt ihnen Recht: Immer mehr Menschen in ganz Deutschland lassen online von den Experten Maß nehmen und bestellen ihre individuellen Schlafprodukte direkt auf der Website – und das ohne großes Risiko. Denn das Kissen kann 30 Tage und die Matratze sogar 90 Tage probegeschlafen werden.

NOX BROTHERS: Die erste Online-Schlafanalyse kommt aus Hannover
Kissen und Matratzen für individuelle Schlafgewohnheiten und erholsamen Schlaf. (Bild: NOX BROTHERS)

Finanzielle Unterstützung gibt neuen Impuls

Den Traum, ihre Schlafexpertise webbasiert anzubieten, haben die beiden Jungunternehmer  aus eigener Tasche bezahlt: „Die Branche ist hart umworben. Es gibt Matratzen-Startups, die Produkte für Jedermann anbieten. Da stecken teilweise ein Millionen-Budget und natürlich ganz andere Vermarktungsmöglichkeiten hinter“, erklärt Levi. „Aber auf den Zug wollten wir nicht aufspringen. Wir haben bewusst erst einmal klein angefangen und mit unseren finanziellen Mitteln gearbeitet – ganz ohne Kredit.“ Umso schöner ist, dass die gebürtigen Hannoveraner für die Weiterentwicklung ihres Produktportfolios eine Förderung durch hannoverimpuls erhalten haben. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Region Hannover unterstütze das Projekt mit 4.000 Euro. „So konnten wir 2018 unsere Website noch einmal relaunchen und auch stärker auf den B2B-Bereich eingehen“, sagt Levi.

Inzwischen bekunden neben Endkunden auch einige Hotels Interesse: „Das ist eine passende Branche für Schlafprodukte. Gäste bezahlen teilweise viel Geld für eine Übernachtung außerhalb. Da sollte der Wohlfühlfaktor schon hoch sein“, weiß Nick. Ein Hotel konnte das Startup bereits als Abnehmer gewinnen. Hier können Gäste zwischen drei Produkten aus dem NOX-Portfolio wählen. Mit weiteren Hotels besteht Kontakt. „Super, so lernen immer mehr Leute unsere Produkte schätzen und kommen in den Genuss einer angenehmen Nachtruhe. Wir sind auf dem besten Weg, unsere Mission ‚erholsamer Schlaf für jeden’ zu erfüllen“, schmunzelt Levi.

(Bild Header: NOX BROTHERS)